Menü
Pressemeldungen Klosterneuburg

Nora ist das Neujahrsbaby 2017 in der BabyVilla am Landesklinikum Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG. Das Jahr 2017 war gerade einmal eineinhalb Stunden alt als die kleine Nora in der BabyVilla am Landesklinikum Klosterneuburg das Licht der Welt erblickte. Große Freude über den Familienzuwachs gibt es bei Mama Isabella Helm, bei Papa David und der „großen Schwester“ Laura.


Der betreuende Arzt hatte den Geburtstermin für den 28.12. errechnet. Die werdenden Eltern dachten schon, sie würden womöglich am Heiligen Abend ins Klinikum fahren müssen. Die Weihnachtszeit überließ Nora jedoch dem Christkind. Bei der Kontrolle am Vormittag des 31.12. schien das kleine Mädchen noch immer nicht den Bauch der Mama verlassen zu wollen. Doch abends spürte Isabella Helm immer stärkere Wehen und so machte sich die Familie um 23 Uhr auf den Weg in die BabyVilla. Nun ging alles sehr schnell: Knapp nachdem die letzten Sylvester-Raketen verschossen waren erblickte das gesunde Mädchen um 1.30 Uhr das Licht der Welt. Nora wiegt 3680g und ist 52cm groß. Da die Familie im Familienappartement der BabyVilla am Landesklinikum untergebracht ist, können auch Papa David und die zweijährige Schwester Laura schon die ersten Stunden mit Mama und Nora verbringen. Laura ist ganz hingerissen von der kleinen Schwester, streichelt sie und freut sich, dass sie schon bald gemeinsam mit ihr in der Puppenküche kochen kann.


Bildtext
Mama Isabella Helm mit Tochter Laura und dem Neujahrsbaby Nora

Medienkontakt
Dr. Renate Haushofer
Pressekoordinator LK Klosterneuburg
Tel: 02243/9004/7470
E-Mail: renate.haushofer(at)klosterneuburg.lknoe.at